Stahlsaiten können den Klang Ihrer Gitarre verbessern! Egal ob Westerngitarre, E-Gitarre oder Konzertgitarre: Die Wahl der Saiten ist für den Ton und die Spieltechnik entscheidend und wird oft unterschätzt. Je nach Dicke und Material verändert sich die Spielbarkeit und der Ton der Gitarre. Auswahlmöglichkeiten gibt es dabei viele: Zahlreiche Marken, verschiedene Stärken und Materialen ermöglichen es jedem Gitarrenspieler dem individuellen Ton ein Stück näher zu kommen. Die zahlreichen Unterschiede und Variationen sind jedoch vor allem für Anfänger verwirrend. Oft fällt dann das Spielen auf der Gitarre auf Grund von falschen Saiten schwer und führt sogar zu Schmerzen in den Fingerspitzen. Auf dieser Seite finden Sie unsere empfohlenen Stahlsaiten von verschiedenen Herstellern. Sortiert nach Merkmalen, Stärken und Marken, damit Ihnen die Auswahl leichter fällt.

Warum Stahlsaiten?

Stahlsaiten klingen heller und angenehmer. Gleichzeitig sind sie auch lauter als vergleichbare Nylonsaiten und erleichtern einige Spieltechniken. Wenn Sie Gitarre mit Tonabnehmern spielen möchten, kommen Sie um Stahlsaiten nicht drumherum.  Aber auch bei Akustikgitarren sind Stahlsaiten zu empfehlen, da der Ton deutlich klarer und die Saiten präziser zu greifen sind. Auf Grund der verschiedenen Variationen können Sie aus zahlreichen Materialien und Stärken die für Sie am besten passenden Stahlsaiten aussuchen.

Welche Stahlsaiten?

Für Gitarrensaiten gibt es kein perfektes Material, denn alle haben ihre Vor- und Nachteile. So sind Saiten aus Nickel vor allem für einen warmen und ausgewogenen Ton bekannt, der auch unter dem Begriff „Vintage“ bekannt ist. Jedoch sind sie relativ leise und auf Grund des verwendeten Nickels natürlich nicht für Menschen mit Nickelallergie geeignet. Für die gibt es jedoch zahlreiche Alternativen, wie zum Beispiel Edelstahl. Stahlsaiten sind weniger anfällig gegen Rost und haben einen klaren, mittenbetonten Klang. Jedoch eignen sie sich auf Grund der Härte nicht für alle Spieltechniken. Für eine besonders lange Haltbarkeit und einen eigenen Ton sind Saiten aus Gold bekannt. Sie sind jedoch auch etwas teurer.

Stahlsaiten aus GoldSignature Brian May von Optima

Aus Gold: Nicht ohne Grund hat sich Brian May, der Leadgitarrist von Queen, für Goldsaiten entschieden. Der Hersteller verspricht bis zu 3 Mal längere Haltbarkeit. Zu empfehlen für Nickelallergiker, Leute die ungern ihre Saiten wechseln und Fans des „Sound of Gold“. Hergestellt von Optima – ein Hersteller aus Deutschland, der für seine Goldsaiten bekannt ist.

von Ernie Ball, aus Edelstahl

Aus Edelstahl: Saiten aus rostfreiem Edelstahl haben vor allem den Rock der 70er Jahre geprägt. Ernie Ball verspricht mit einem hellen aber auch harten und aggressivem Ton Power auf die Tonabnehmer zu bringen. Ernie Ball ist ein weltbekannter Hersteller für Saiten, die von zahlreichen Bands und Musikern verwendet werden.

Rotosound Saiten aus NickelRotosound Pure Nickel Saiten

Aus Nickel: RotoSound hat den britischen Sound geprägt. The Who, Jimi Hendrix, Led Zeppelin und die Beatles sind nur einige Beispiele. Die Saiten aus purem Nickel haben eine hohe Lebensdauer und einen einzigartigen Sound.

Welche Stärke ist bei Stahlsaiten am besten?

Auch hierbei gibt es keine perfekte Lösung. Jede Stärke hat einen eignen Klang und lässt sich anders spielen. Dünne Saiten zum Beispiel sind einfacher zu spielen sind und sich somit besser für Anfänger und schnelle Lieder geeignet. Dagegen haben dicke Stahlsaiten einen voluminöseren und basslastigeren Ton, der vor allem zu einigen Rock- und Metalgenres passt. Aber nicht nur die Stärke, sondern auch auch die Wicklung der Saiten beeinflusst den Klang. Hierbei wird zwischen Round-, Half- und Flatwound unterschieden. Die Bedeutungen dieser Begriffe finden Sie am Seitenrand.

Dünne StahlsaitenDünne Stahlsaiten

Extra dünn: Mit den Stärken  9, 12, 15, 22, 30 und 40 sind diese Saiten besonders dünn. Anfängern kann das helfen, das Spielen zu lernen. Profis benutzen dünne Saiten für schnelles Gitarrenspiel und Spieltechniken wie Tapping.

Dicke StahlsaitenDicke Stahlsaiten

Besonders dick: Diese Stahlsaiten von Ernie Ball sind mit den Stärken 12,16, 24p, 32, 44 und 56 besonders dick. Dadurch ist ein voluminöser, umgangssprachlich auch „fett“ genannter Ton möglich. Deswegen sind diese Saiten vor allem gut für Rock und Metal.

 

Sowohl bei der Wahl der Materialien als auch der Stärke wird deutlich: es gibt keine perfekten Saiten. Jeder Gitarrist hat seine persönlichen Vorlieben, und wir helfen Ihnen dabei, Ihre zu finden.

Finden Sie die passenden Stahlsaiten für Ihre Gitarre

Stahlsaiten für Anfänger

Bei der Auswahl der Gitarrensaiten auf Merkmale zu achten lohnt sich auch für Anfänger. Saiten haben nämlich nicht nur einen Einfluss auf den Klang, auch die Spielbarkeit unterscheidet sich je nach Material und Dicke. Damit Anfänger das Lernen leichter fällt, haben wir eine Auswahl an Saiten für Anfänger rausgesucht. Diese Saiten fallen vor allem durch eine angenehme Spielbarkeit auf. Dadurch ist es leichter, einige Spieltechniken auszuführen. Auch minimieren diese Saiten die Schmerzen in den Fingerspitzen.  Qualitativ sind sie jedoch trotzdem nicht schlechter als vergleichbare Produkte.

 

Auswahl nach Merkmalen und Marken

Die unterschiedlichen Klänge haben dazu geführt, dass mit bestimmten Marken ein bestimmter Ton verbunden wird. Bekannte Bands und Musiker unterstützen oft Marken, die sie selber benutzen. Sie wollen einen Klang wie Ihre Lieblingsband oder -Musiker? Eine bestimmte Marke gefällt Ihnen besonders? Dann kann Ihnen unsere Aufzählung von Marken mit unseren Empfehlungen weiterhelfen.

Ihnen gefällt ein bestimmter Klang oder Sie wollen eine bestimmte Musikrichtung spielen? Sie mögen schnelles Gitarrenspiel, wollen einen voluminösen Ton oder sind großer Fan des britischen Sounds? Hier können Sie Saiten nach Merkmalen finden.

Stahlsaiten für Westerngitarren

Auch für akustische Gitarren sind Saiten aus Stahl geeignet: Stahlsaiten sind eine gute Alternative zu Nylonsaiten, mit einem eigenen Klang und neuen Möglichkeiten. Wir haben dafür eine Auswahl an Stahlsaiten für Westerngitarren von bekannten und beliebten Herstellern erstellt.

Falls Sie trotzdem keine passenden Saiten gefunden haben, können Sie uns gerne über das Kontaktformular anschreiben. Wir helfen Ihnen gerne, passende Stahlsaiten für Ihre Gitarre zu finden.

Falls Sie sich für weitere Informationen zum Thema interessieren, haben wir noch einige interessante Links für Sie. Die erste Anlaufstelle ist natürlich Wikipedia, wo Sie allgemeine und geschichtliche Informationen zum Thema Saiten finden können. Genauere Informationen finden Sie in diesem Forenbeitrag, der detailliert die Unterschiede zwischen Saiten erklärt.